Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Böbingen macht Dampf
Dieses Motto und die kleine bunte Dampflok begleiten die Vorbereitungen zur Remstalgartenschau 2019 und auch die Durchführung!
Wir möchten Ihnen, den Besucherinnen und Besuchern dieser Homepage zeigen, wie der "Park am alten Bahndamm" entsteht, indem wir versuchen, den aktuellen Stand der Bau- und Gartenarbeiten zu dokumentieren.
Wir möchten auch die Mitwirkung vieler Bürgerinnen und Bürger in allen Altersgruppen aus Böbingen zeigen und Ihnen diese Menschen vorstellen.
Lassen Sie sich überraschen, wie viele "Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter" diese Remstalgartenschau jetzt schon hat! Bleiben Sie dran und besuchen Sie diese Seite immer wieder!
Von der Quelle bis zur Mündung verwandelt sich das Remstal für 164 Tage in einen unendlichen Garten – die Remstal Gartenschau 2019. Entlang der Rems warten in 16 Städten und Gemeinden viele Attraktionen und Veranstaltungen auf Remstäler und Gäste.
Böbingen macht Dampf
Dieses Motto und die kleine bunte Dampflok begleiten die Vorbereitungen zur Remstalgartenschau 2019 und auch die Durchführung!
Wir möchten Ihnen, den Besucherinnen und Besuchern dieser Homepage zeigen, wie der "Park am alten Bahndamm" entsteht, indem wir versuchen, den aktuellen Stand der Bau- und Gartenarbeiten zu dokumentieren.
Wir möchten auch die Mitwirkung vieler Bürgerinnen und Bürger in allen Altersgruppen aus Böbingen zeigen und Ihnen diese Menschen vorstellen.
Lassen Sie sich überraschen, wie viele "Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter" diese Remstalgartenschau jetzt schon hat! Bleiben Sie dran und besuchen Sie diese Seite immer wieder!
Von der Quelle bis zur Mündung verwandelt sich das Remstal für 164 Tage in einen unendlichen Garten – die Remstal Gartenschau 2019. Entlang der Rems warten in 16 Städten und Gemeinden viele Attraktionen und Veranstaltungen auf Remstäler und Gäste.
Böbingen macht Dampf
Dieses Motto und die kleine bunte Dampflok begleiten die Vorbereitungen zur Remstalgartenschau 2019 und auch die Durchführung!
Wir möchten Ihnen, den Besucherinnen und Besuchern dieser Homepage zeigen, wie der "Park am alten Bahndamm" entsteht, indem wir versuchen, den aktuellen Stand der Bau- und Gartenarbeiten zu dokumentieren.
Wir möchten auch die Mitwirkung vieler Bürgerinnen und Bürger in allen Altersgruppen aus Böbingen zeigen und Ihnen diese Menschen vorstellen.
Lassen Sie sich überraschen, wie viele "Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter" diese Remstalgartenschau jetzt schon hat! Bleiben Sie dran und besuchen Sie diese Seite immer wieder!
Von der Quelle bis zur Mündung verwandelt sich das Remstal für 164 Tage in einen unendlichen Garten – die Remstal Gartenschau 2019. Entlang der Rems warten in 16 Städten und Gemeinden viele Attraktionen und Veranstaltungen auf Remstäler und Gäste.
Böbingen macht Dampf
Dieses Motto und die kleine bunte Dampflok begleiten die Vorbereitungen zur Remstalgartenschau 2019 und auch die Durchführung!
Wir möchten Ihnen, den Besucherinnen und Besuchern dieser Homepage zeigen, wie der "Park am alten Bahndamm" entsteht, indem wir versuchen, den aktuellen Stand der Bau- und Gartenarbeiten zu dokumentieren.
Wir möchten auch die Mitwirkung vieler Bürgerinnen und Bürger in allen Altersgruppen aus Böbingen zeigen und Ihnen diese Menschen vorstellen.
Lassen Sie sich überraschen, wie viele "Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter" diese Remstalgartenschau jetzt schon hat! Bleiben Sie dran und besuchen Sie diese Seite immer wieder!
Von der Quelle bis zur Mündung verwandelt sich das Remstal für 164 Tage in einen unendlichen Garten – die Remstal Gartenschau 2019. Entlang der Rems warten in 16 Städten und Gemeinden viele Attraktionen und Veranstaltungen auf Remstäler und Gäste.
Der Bahndamm und die Kunst

Hauptbereich

Andreas Welzenbach und der »Masten«

»Land schafft Kunst« – Skulpturenpfad

Auf Initiative des Kulturbeirats entstand im Jahr 2004 der Skulpturenpfad in Böbingen. Das Motto »Land schafft Kunst« verdeutlicht den Zusammenhang von Kunst und ländlichem Raum.

Acht Stationen - acht Künstler
8 Künstler, alle gebürtig aus der Region Ostwürttemberg arbeiteten eine Woche vor Ort. Dadurch konnten die Bürgerinnen und Bürger den Künstlern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und die Fertigstellung der Kunstwerke mit erleben. Am Ende wurden die Skulpturen dann an 8 verschiedenen Standorten aufgestellt und somit entstand ein Pfad quer durch die Gemeinde Böbingen an der Rems. Der Skulpturenpfad bietet allen interessierten Besuchern einen abwechslungsreichen Spaziergang mit interessanten Kunstwerken.

Der »Masten« von Andreas Welzenbach,

ein umgestürzter Signalmast am Bahndamm, ist virtuos aus einem einzigen Holzstamm gesägt. Ganz konkret erinnert er an die Zeit, als noch eine Eisenbahn zwischen Unterböbingen und Heubach verkehrte.

Jetzt ist er von seinem Fundament gestürzt, auf dem zur Zeit der Bahnlinie tatsächlich ein Eisenbahnsignal aufgestellt war. Im Laufe der Jahre wird er mehr und mehr verwittern – ein Symbol der Vergänglichkeit?

Infobereich